Freelancer Community Network
Reminder: Internet Explorer 6 or below are NOT supported.
HomeHome
ForumForum
WikiWiki
DownloadsDownloads
ForgeForge
Multiplayer Connection Tutorial
Collapse/Expand Random Image
Collapse/Expand Login
Username:

Password:

Remember me



Lost Password?

Register now!
Collapse/Expand Chat
Collapse/Expand Who's Online
34 user(s) are online (23 user(s) are browsing Forum)

Members: 0
Guests: 34

more...
Collapse/Expand Donations
Monthly costs: -30€
Income (ads): +4€
Donations (last month): +71€

Current balance: -25€
(last updated 09/2019)

Please make a donation if you want to help keeping The-Starport online:

Bitcoin address:
Thanks!
Collapse/Expand Links
Collapse/Expand Advertisement
There are currently 31 users playing Freelancer on 35 servers.
September. 19, 2019

Browsing this Thread:   1 Anonymous Users



 Bottom   Previous Topic   Next Topic  Register To Post



Hat Robertsspaceindustries eine Chance?
Quite a regular
Joined:
2009/8/26 17:46
From Germany
Group:
Registered Users
Posts: 163
Offline
Was hält ihr davon und hat jemand schon gespendet?

Posted on: 2012/10/29 17:56
http://www.moddb.com/members/galaxys-at-war
Top
Re: Hat Robertsspaceindustries eine Chance?
Home away from home
Joined:
2010/3/14 18:10
From Germany
Group:
Registered Users
Senior Members
Posts: 1526
Offline
Also gespendet habe ich nicht, muss ich gestehen... Ich bezahle Leute für ihre Produkte, nicht für die Versprechen. Und dass Roberts deutlich mehr versprechen als hergeben kann, hat uns die Vergangenheit mit Sicherheit demonstriert. Hat sein Unternehmen eine Chance auf dem Markt oder überhaupt eine, ein würdiges Ergebnis zu liefern? Definitiv. Ich bin vorsichtig, wenn es darum geht zu sagen, es wird so viel wie angekündigt, aber das wurde es bei Freelancer nicht und trotzdem sitzen wir an dem großartigen Spiel noch heute. Dass es die Spenden bzw einen Erwerb wert sein wird, davon geh ich absolut aus, ja.

Posted on: 2012/10/29 20:57
Top
Re: Hat Robertsspaceindustries eine Chance?
Quite a regular
Joined:
2009/8/26 17:46
From Germany
Group:
Registered Users
Posts: 163
Offline
Bin auch total verunsichert einmal da kann man spenden und einmal kickstarter.Am besten abwarten was er zustande bringt.

Posted on: 2012/10/30 14:26
http://www.moddb.com/members/galaxys-at-war
Top
Re: Hat Robertsspaceindustries eine Chance?

Joined:
2008/10/5 19:21
Group:
Registered Users
Posts: 49
Offline
Es wird ja warscheinlich eh der Fall sein
dass die Meisten sich das Spiel kaufen
werden, wenn es fertig wird. Dabei wird es 60€
kosten. Zur Zeit bekommt man es für 30€
und das halte ich für einen fähren Preis.
Das Einzige was mich noch interessiert ob es
wirklich wie bei Freelancer, private Server
geben wird mit offenem Universum zum handeln,
fighten und rumhängen. Und nicht nur so etwas wie
Conquest-mode, wo pro Runde einfach zwei Teams
gegen einander antreten. Alles Andere kling super
und selbst nur ein Teil davon ist die 30€ wert.

Posted on: 2012/10/30 22:01
Top
Re: Hat Robertsspaceindustries eine Chance?
Quite a regular
Joined:
2009/8/26 17:46
From Germany
Group:
Registered Users
Posts: 163
Offline
Ja,da hast du auch wieder recht.Fairer preis und wenn ich richtig gelesen habe,dürfen die das spiel vorher schon spielen.Hat mich auch gewunder,das es auf einmal über 2million schon ist.Also gibt es viele die heiss drauf sind und ich hoffe es auch das es freelancerähnlich wird sonst kann man auch darkorbit spielen und nur quests erledigenmusst,wie blöd.

Posted on: 2012/10/31 15:21
http://www.moddb.com/members/galaxys-at-war
Top
Re: Hat Robertsspaceindustries eine Chance?
Just can't stay away
Joined:
2012/8/10 14:03
Group:
Registered Users
Posts: 190
Offline
Abzuwarten bleibt ob das Spiel überhaupt gut wird... bzw. überhaupt spielbar ist. Andere Spiele die ähnlich konzipiert waren sind unspielbar gewesen (siehe Black Prophecy). Ich gebe lieber 60 euro für ein gutes Spiel aus als 30 euro für ein Spiel wo ich nicht weiss was ich erwarten kann. Es gibt ja noch nichteinmal eine Garantie dass das Spiel überhaupt richtig läuft oder dass Chris Roberts nicht wieder seine Firma verkauft wenn er mit der Entwicklung nicht weiterkommt.
"Katze im Sack" kann ich auch bei Ebay kaufen (echt).

Posted on: 2012/10/31 16:08
Top
Re: Hat Robertsspaceindustries eine Chance?
Starport Admin
Joined:
2008/2/26 20:36
From Germany
Group:
Webmasters
Registered Users
Posts: 1772
Offline
Auf der anderen Seite kann man mehr oder weniger Einfluss nehmen auf den Entwicklungsprozess durch Interaktion mit den Entwicklern.

Posted on: 2012/10/31 18:33
Top
Re: Hat Robertsspaceindustries eine Chance?
Quite a regular
Joined:
2009/8/26 17:46
From Germany
Group:
Registered Users
Posts: 163
Offline
Was ist eigendlich mit credits gemeint?

*The finished game for your PC with your RSI Aurora spaceship ready to fly.
*Exclusive access to the Alpha and Beta
*1,000 credits
White Citizens Card (shipping within the US free, $5 for international - Delivery Est: Xmas 2012)


Posted on: 2012/10/31 18:38
http://www.moddb.com/members/galaxys-at-war
Top
Re: Hat Robertsspaceindustries eine Chance?
Just can't stay away
Joined:
2012/8/10 14:03
Group:
Registered Users
Posts: 190
Offline
Frag' 100 Leute und du bekommst 100 verschiedene Antworten. Da fällt es einem Entwickler deutlich leichter dem vorgegebenen Konzept zu folgen.

Posted on: 2012/10/31 18:42
Top
Re: Hat Robertsspaceindustries eine Chance?
Quite a regular
Joined:
2009/8/26 17:46
From Germany
Group:
Registered Users
Posts: 163
Offline
Wen nach dem kauf noch kosten kommen würden,würde ich mir das schon nicht mehr holen.Wie bigpoint.Nur wenn du besseres equipment oder weiter kommen willst musst du abo´s oder credits kaufen.Dafür hätte man sich 10 andere spiele kaufen können.

Posted on: 2012/10/31 18:48
http://www.moddb.com/members/galaxys-at-war
Top