Freelancer Community Network
Reminder: Internet Explorer 6 or below are NOT supported.
HomeHome
ForumForum
WikiWiki
DownloadsDownloads
ForgeForge
Multiplayer Connection Tutorial
Collapse/Expand Random Image
Collapse/Expand Login
Username:

Password:

Remember me



Lost Password?

Register now!
Collapse/Expand Chat
Collapse/Expand Who's Online
23 user(s) are online (17 user(s) are browsing Forum)

Members: 0
Guests: 23

more...
Collapse/Expand Donations
Monthly costs: -30€
Income (ads): +5€
Donations (last month): +5€

Current balance: -65€
(last updated 10/2019)

Please make a donation if you want to help keeping The-Starport online:

Bitcoin address:
Thanks!
Collapse/Expand Links
Collapse/Expand Advertisement
There are currently 22 users playing Freelancer on 39 servers.
November. 13, 2019

Browsing this Thread:   1 Anonymous Users



 Bottom   Previous Topic   Next Topic  Register To Post



FL Modding, INI Strukturen
Just popping in
Joined:
2017/11/4 9:47
Group:
Registered Users
Posts: 3
Offline
Hallo zusammen,

als Software Entwickler möchte ich eine kleines Programm zur Waffenverwaltung für das Designen neuer Waffen bauen.
Dazu würde ich gerne die ORIGINALEN *.INI Dateien auslesen (BINI). Da dies in der Entwicklung weniger komlpex wird als die ASCII Ini-Dateien zu durchforsten.

Leider habe ich keine Kenntniss über den Aufbau dieser INI Dateien.

Ich kenne auch das Programm zum Komprimieren und DeKomprimieren. Aber wie gesagt, ich möchte die "BINIs" auslesen.

In den diversen Modding hinweisen sind zwar die Sektionen wie [GUN], HP_TYPE usw. benannt, das nutzt mir aber rein gar nichts da ich die Datentypen wie z.B. Integer, Char und halt auch die jeweilige Längenangabe (bei den Chars) benötige.
Die Kollegen welche die Programme wie den den FL-Modmanager, FL-Explorer oder auch den CRC Checker entwickelt haben, sollten Kenntnis über die Strukturen haben.
Vllt. kennt ja jemand eine Web-Seite wo ich die benötigten INFOs her bekomme.
Gerne stelle ich das Programm nach der Fertigstellung auch dieser Gemende hier zur Verfügung.

Warte sehnsüchtig auf weiterführende Antworten

Gruß
Boomer












Posted on: 2017/11/4 10:07
Top
Re: FL Modding, INI Strukturen
Home away from home
Joined:
2008/7/8 21:15
From Germany
Group:
Registered Users
FLServer Admins
Trusted Speciality Developers
Senior Members
Posts: 575
Offline
Das Format hat jemand mal hier dokumentiert: http://the-starport.net/modules/wfdow ... glefile.php?cid=5&lid=260

Du kannst alternativ auch Tools nehmen die die Inis dekomprimieren vorher und dann im klartext lesen. Das Implementieren habe ich aber auch schon gemacht (Freepascal Code) und geht recht schnell.

Es müsste auch bei den ganzen Quelltexten von Tools immer mal auftauchen, wenn jemand das liest.

Skotty hat so nen Waffendesigner auch mal geschrieben, evtl. äußert er sich hier ja mal dazu.

Posted on: 2017/11/4 11:17
Top
Re: FL Modding, INI Strukturen
Just popping in
Joined:
2017/11/4 9:47
Group:
Registered Users
Posts: 3
Offline
Hallo Schmackbolzen,

ganz herzlichen Dank für Deine super schnelle Antwort.
Ich finde es echt klasse, das bei so einem alten (aber richtig tollen Game) noch so eine große Fangemeinde existiert.

Ja ich will das auch mit Free pascal machen.

Gruß
Boomer

Posted on: 2017/11/4 11:28
Top
Re: FL Modding, INI Strukturen

Joined:
2017/3/1 17:22
From Bavaria
Group:
Registered Users
$$$ Supporters $$$
Posts: 44
Offline
Das Wiki enthält mittlerweile auch viele Informationen hierzu, schau mal rein:

Modding Database

Posted on: 2017/11/4 13:30
Top
Re: FL Modding, INI Strukturen
Just can't stay away
Joined:
2010/2/17 20:45
From Germany
Group:
Registered Users
Senior Members
Posts: 469
Offline
Hier ist der Quellcode des Projektes was Schmackbolzen angesprochen hat.
http://erikszeug.de/files/Freelancer/Tools/FLWeaponCreator_src.7z
Ist inzwischen etwas älter, also nicht unbedingt ein Beispiel an Lesbarkeit. Aber es funktioniert.

Posted on: 2017/11/4 15:25
How to create .SUR files - Tutorial
Top
Re: FL Modding, INI Strukturen
Just popping in
Joined:
2017/11/4 9:47
Group:
Registered Users
Posts: 3
Offline
Hallo zusammen,

erst mal ganz ganz herzlichen Dank euch allen.
@Scotty: Der Quellcode ist super.
nach dem Studium des PDF's von Schmackbolzen und einigen Debugging Stunden kam ich zu dem Schluss das ich zu blöde bin.
Irgendwie erschliesst sich mir diese Technik nicht so richtig.
Ich denke mit der Source von Dir komme ich da weiter.
Bisher habe ich im Watch fenster immer andere Werte in den Values vorgefunden als erwartet. Denn ich habe mir eine Test Ini gemacht mit genau drei sektion (AMMO, GUN und ARMOR)
Ja ich weis, Armor gehört nicht in die Weapon_Equip rein.
Aber es ist ja auch nur eine Test.INI (BINI)

Nochmals herzlichen Dank und Gruß
Boomer




Posted on: 2017/11/4 16:41
Top